Mit dem Biomichl Nachhaltigkeit (er)leben


Unser Familienunternehmen Biomichl arbeit schon immer im Sinne der Nachhaltigkeit. Um uns jedoch stetig weiter verbessern zu können, um Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf dem Weg der Nachhaltigen Entwicklung mitnehmen zu können, um Ihnen als Kunden und Kundinnen unsere Nachhaltigkeitsleistung für Mensch und Umwelt aufzeigen zu können, haben wir uns entschlossen einen Nachhaltigkeitsbericht für unser Unternehmen zu erstellen. Erstmals in 2017 haben wir uns intensiv mit der schriftlichen Niederlegung unserer Nachhalitgkeitsengagements beschäftigt. Entstanden ist der erste Nachhaltigkeitsbericht des Biomichls.


Der erste Nachhaltigkeitsbericht wird veröffentlicht am: 18.05.2017


Da wir dem Gemeinwohl sehr verbunden sind, ist der Bericht angelehnt an die Gemeinwohlökonomie. In einem nächsten Schritt wollen wir die Gemeinwohlbilanz erstellen. Diese soll dann im nachfolgenden Nachhaligkeitsbericht veröffentlich werden.


Zu Fragen zum Nachhaltigkeitsbericht steht Ihnen Karin und Michael Sendl jederzeit gerne zur Verfügung.







Für Weilheim und die Region…

Zum Vollständigen Bericht Biomichl - PDF - Nachhaltigkeit


Schon 1972 veröffentlichte der Club of Rome seinen viel diskutierten Bericht »Limits of Growth« (Die Grenzen des Wachstums). Eine These, die seitdem viele Menschen bewegte und sie dazu veranlasst, nachhaltig zu handeln. Denn 45 Jahre später müssen wir erkennen, dass unser Wirtschaften immer sichtbarere Folgen hat. Der Klimawandel, der Artenverlust, die Umweltverschmutzung, die Flüchtlingsbewegungen und die Verarmung ganzer Länder werden uns täglich in den Nachrichten präsentiert. Mit einem »Weitermachen wie bisher« werden wir die Welt nicht zumzum Besseren verändern.


Jeder Betrieb trägt durch seine Art zu wirtschaften zur globalen Situation bei. So wie Politik und Verbraucher Verantwortung übernehmen müssen, so muss auch die Wirtschaft auf eine nachhaltige Entwicklung achten. Der Biomichl ist, so hoffen wir, ein positives Beispiel nachhaltiger Wirtschaftsweise.


Mit unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht 2017 zeigen wir unsere soziale und ökologische Verantwortung und unsere Handlungen insbesondere für das Berichtsjahr 2016 gezielt auf. Wir möchten darstellen, welchen Beitrag wir zu einer nachhaltigen Gesellschaft bzw. dem Gemeinwohl in und um Weilheim beitragen. Ein Fokus von uns als Familie Sendl dabei war, ist und bleibt die regionale Wertschöpfung, die wir durch unsere lokalen Partnerschaften stärken möchten. Selbstverständlich sind unsere PartnerInnen und ihre Produkte zu 100 % biozertifiziert, oft sogar mit den höchsten Standards der verschiedenen Bio-Anbauverbände. So ist auch unser eigener Hof nach Bioland zertifiziert.


All das ist uns wichtig, um Ihnen beste Bio-Ware anbieten zu können. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Umwelt- und Sozialleistungen. Für Sie, für unsere Kinder, für unsere gemeinsame Umwelt und Zukunft.



Karin & Michael Sendl
Weilheim i. OB, Mai 2017


Zum Vollständigen Bericht Biomichl - PDF - Nachhaltigkeit